print pdf
Der Inhalt wird geladen...

Vollzugsperson (Pfändungsbeamtin/-beamten)

 
Dietikon ist eine wachsende Stadt mit rund 28'000 Einwohnerinnen und Einwohnern
und über 16'000 Arbeitsplätzen. Wir bearbeiten rund 13'000 Betreibungen. Zur
Ergänzung unseres Teams suchen wir per 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung
eine
Vollzugsperson (Pfändungsbeamtin/-beamten)
Ihre Aufgaben
  • Vollzug von Pfändungen, Retentionen und Arresten
  • Zustellung von Zahlungsbefehlen, Gerichtsurkunden etc.
  • Bearbeitung von Fortsetzungsbegehren
  • Korrespondenz von der Vorladung bis zur Urkunde
Ihr Profil
  • Kaufmännische Ausbildung/Verwaltungslehre oder gleichwertige Ausbildung
  • Gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook, evtl. BEA.NET)
  • Kenntnisse im Betreibungsrecht sind erwünscht
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Stilsichere mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Selbstständige, speditive, exakte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Gute Umgangsformen und Teamfähigkeit
  • Hohe Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und Flexibilität
  • Bereitschaft eine überdurchschnittliche Leistung zu erbringen
  • Fahrprüfung Kat. B sowie eigener Personenwagen für sporadische
  • Aussendiensteinsätze
Wir bieten
  • Selbstständige, interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe
  • in der Rechtspflege
  • Fortschrittliche Arbeitsbedingungen
  • Einen modernen Arbeitsplatz im Zentrum von Dietikon
  • Gutes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Anstellungsbedingungen nach kommunaler Personalverordnung
Auskünfte erteilen Ihnen gerne Herr Thomas Winkler, Leiter Stadtammann- und Betreibungsamt, Telefon 044 744 37 30 oder Patrick Eswein, Leiter-Stv. Stadtammannamt und Betreibungsamt, Tel. 044 744 37 31. Wir freuen uns auf Ihre online Bewerbung!