print pdf

Infolge eines internen Stellenwechsels suchen wir per 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung einen/eine

Migrationsbeauftragte/n 50 %

Der/die Migrationsbeauftragte ist für alle Fragen rund um das das Asyl- und Flüchtlingswesen zuständig.

Ihre Hauptaufgaben

  • Führung und Betreuung der Asylsuchenden und Flüchtlinge inkl. Administration und Organisation
  • Förderung der sozialen und wirtschaftlichen Integration
  • Proaktive Zusammenarbeit mit allen beteiligten Anspruchsgruppen
  • Wohnraumakquisition und -bewirtschaftung
  • Stellvertretung Sozialdienst

Ihr Profil

  • Abgeschlossener Lehrgang als Migrationsbeauftragte oder ähnliche Weiterbildung
  • Kenntnisse in der Sozialhilfe- und Asylgesetzgebung
  • Gute Anwenderkenntnisse MS-Office, vorzugsweise Fallführungssystem Tutoris
  • Teamfähig, belastbar und hohe Sozialkompetenz
  • Stilsicherheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck
  • Offene Persönlichkeit mit Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Selbständige, zuverlässige und exakte Arbeitsweise

Unsere Leistungen

  • Vielseitige und attraktive Tätigkeit in einem spannenden Umfeld
  • Aufgestelltes und dynamisches Arbeitsteam
  • Fortschrittliche Anstellungs- uns Arbeitsbedingungen
  • Moderner Arbeitsplatz

Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen inkl. Foto bis 25. Oktober 2021 an die Gemeindeverwaltung Reichenburg, Kanzleiweg 1, Postfach 242, 8864 Reichenburg, oder elektronisch an hansueli.hueberli@reichenburg.ch. Für persönliche Auskünfte steht Ihnen unser Fürsorgesekretär Daniel Kälin gerne zur Verfügung (Tel. 055 464 30 70).

Arbeitgeber

Gemeinde Reichenburg

Tätigkeit

Asylwesen / Migrationsarbeit

Karrierelevel

Berufserfahren

Pensum

Teilzeit

Eintrittsdatum

Nach Vereinbarung

Gemeinde Reichenburg | Kanzleiweg 1 | 8864 Reichenburg