print pdf

Chance eine neue Organisation mitzugestalten

 «An der Sekundarschule Dübendorf-Schwerzenbach arbeiten Fachleute mit Kompetenz und Engagement“, ist unter anderen ein Leitsatz der Schule. Ca. 100 Lehrpersonen unterrichten in den Schulen Grüze und Stägenbuck rund 700 Jugendliche. Die Schulen Grüze 1-4, Grüze 5-7 und Stägenbuck werden von drei Schulleitungspersonen geleitet und pflegen eine Schulkultur, die Selbstwertgefühl und Eigenverantwortung fördert. Im Zuge der Neuwahlen der Behördenmitglieder und einer damit verbundenen Reorganisation wird eine neue Stelle geschaffen. Per 1. August 2022 suchen wir ein/e

Leiter/in Bildung 80–100%

Zu dessen/deren Hauptaufgaben gehören

  • die Führung der drei Schulleitungen, (im Auftrag des Schulpräsidiums und im Rahmen der Volksschulgesetzgebung), der Fachleitung Sonderpädagogik, des Berufsintegrationscoachs und weitere Aufgaben, welche von der Schulpflege übertragen werden
  • die Sicherstellung und Weiterentwicklung der pädagogischen Qualität der Schule innerhalb der rechtlichen Vorgaben und fachlichen Normen
  • die Leitung und Koordination des Krisenstabs bei schwerwiegenden Ereignissen, wobei die Öffentlichkeitsarbeit dem Schulpräsidium obliegt
  • die Überwachung und Einhaltung der gesetzlichen Grundlagen, insbesondere Informations- und Datenschutzgesetz sowie Volksschulgesetz mit Verordnung
  • das Erlassen von Weisungen im Zuständigkeitsbereich
  • die Beratung zwischen Schulleitung und der Schulpflege als Eskalationsstufe sowie Abgeben von Empfehlungen zuhanden der Schulpflege
  • die Zusammenstellung und Überwachung der Budgetierung im pädagogischen Bereich zuhanden der Schulpflege
  • die Beratung der Behördenmitglieder und der Mitarbeitenden im pädagogischen Bereich
  • die Vertretung der Schulen gegen aussen für schulische Belange
  • die Sicherstellung der internen Kommunikation im Schulbereich
  • die Teilnahme an den Sitzungen der Schulpflege (beratend)
  • die Leitung der Schulleitungskonferenz

Wir erwarten

  • eine pädagogische Ausbildung mit einem Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (idealerweise mit einer Zusatzausbildung als Schulleiter/in) mit beruflichen Erfahrungen im Bildungswesen sowie die Bereitschaft einen MAS im Bildungswesen zu absolvieren
  • Führungserfahrung
  • Erfahrungen im Projektmanagement und in der Organisationsentwicklung
  • Verständnis für politische Zusammenhänge und von Vorteil Kenntnisse des Schulrechts
  • eine hohe Kommunikations- und Beratungskompetenz
  • eine hohe Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • lösungsorientierte und vernetzte Arbeitsweise
  • Mitwirkung bei der Reorganisation

Wir bieten Ihnen

  • die Möglichkeit, eine neu geschaffene Stelle aufzubauen
  • eine interessante, abwechslungsreiche und selbstständige Tätigkeit
  • ein eigenes Büro auf dem Schulhausareal Grüze
  • eine offene und positive Schulhauskultur
  • flexibel zu gestaltende Jahresarbeitszeit

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihre vollständigen Unterlagen senden Sie bitte über das Bewerbungstool elektronisch an die von uns beauftrage Beratungsunternehmung inoversum AG. Für Fragen wenden Sie sich bitte an Stefan Hunger, Tel. 076 210 63 60, stefan.hunger@inoversum.ch. Weitere Informationen über die Sekundarschule Dübendorf-Schwerzenbach finden Sie auf www.sekundarschule-duebendorf.ch

Arbeitgeber

Sekundarschule Dübendorf-Schwerzenbach

Tätigkeit

Schulleitung

Karrierelevel

Geschäftsleitung / Führungsfunktion

Pensum

Teilzeit

Eintrittsdatum

01.08.2022

Sekundarschule Dübendorf-Schwerzenbach | Neuhausstrasse 23 | 8600 Dübendorf

Kontaktadresse
Sekundarschule Dübendorf-Schwerzenbach
Neuhausstrasse 23, Dübendorf - 8600
Schulverwaltung Schulpflege