print pdf
Der Inhalt wird geladen...

Leiter/in HR (80 – 100 %)

 
 
Urdorf () ist eine attraktive Wohn- und Arbeitsgemeinde, eingebettet in das pulsierende Limmattal. 200 Mitarbeitende von Verwaltung und Betriebe erbringen für unsere rund 10'000 Einwohnerinnen und Einwohner sowie die über 600 Unternehmen umfassende Dienstleistungen von hoher Qualität.

Dieser Anspruch lässt sich nur mit motiviertem und gut qualifiziertem Personal erfüllen, weshalb wir dem HR-Bereich besondere Bedeutung beimessen. Für diese zentrale Stabsstelle suchen wir im Rahmen einer Nachfolgeregelung eine belastbare, kommunikative, zuverlässige und sympathische Persönlichkeit als

Leiter/in HR (80 – 100 %)
80% - 100%, per sofort oder nach Vereinbarung
Ihre Aufgaben

Zusammen mit einer Mitarbeiterin führen Sie die Belange des HR inkl. Sozialversicherungen eigenständig und arbeiten dabei auch eng mit der Finanzabteilung zusammen.

  • Verantwortlich für die Führung der gesamten Personaladministration (ohne Lohnbuchhaltung)
  • Unterstützung von sämtlichen personellen Prozessen vom Ein- bis zum Austritt
  • Beratung und Unterstützung von Führungskräften und Mitarbeitenden in allen HR-Belangen
  • Schreiben und Ausfertigen von Protokollen, Personalverfügungen, Stelleninseraten, Arbeitszeugnissen sowie von weiterer Korrespondenz
  • Selbstständige Klärung von rechtlichen Fragen und bedarfsweise das Verfassen von Beschlüssen
  • Führung von HR-Projekten, insbesondere die weitere Zusammenführung des Personals der Gemeinde und der Schule
  • Erstellung und Überwachung des Budgets sowie die Umsetzung von strategischen Zielsetzungen und Massnahmen
  • Steuerung und Führung der Berufsbildung in der Verwaltung und den Betrieben
Ihr Profil
  • Kaufmännische Grundausbildung, idealerweise bei einer öffentlichen Verwaltung
  • Weiterführende fundierte Aus- und Weiterbildung im Personalwesen
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im HR-Bereich einer öffentlichen Verwaltung (vorzugsweise inkl. Schulverwaltung)
  • Gute Kenntnisse im Bereich der Sozialversicherungen und der beruflichen Vorsorge
  • Hohe Affinität in Bezug auf die Digitalisierung von HR-Prozessen
  • Ausgewiesene Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck sowie Stilsicherheit in der deutschen Sprache
  • Ein freundliches und gewinnendes Auftreten sowie ein hohes Mass an Loyalität und Durchsetzungsvermögen
Unsere Angebote
  • Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und selbständige Führungsfunktion im obersten Kadergremium mit hohem Gestaltungsspielraum und grosser Eigenständigkeit
  • Kulturorientiertes und zukunftsgerichtetes Team in Verwaltung und Betriebe sowie eine offene und moderne Behörde in einem innovativen Dienstleistungsbetrieb
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen
  • Grosszügige Unterstützung bei fachbezogenen Weiterbildungen

Für weitere Auskünfte zu dieser vielseitigen Stelle steht Ihnen Claudia Avino, Leiterin HR, Tel. 044 736 51 34, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre spannende Bewerbung.