print pdf

Soziales

Die Gemeinde Horgen ist als Bezirkshauptort mit rund 24'000 Einwohnerinnen und Einwohnern eine attraktive und dynamische Zürichsee-Gemeinde und beschäftigt rund 460 Mitarbeitende.

Die Abteilung Soziales beinhaltet die Fachbereiche Sozialversicherungen, Soziale Dienste und Sozialsekretariat. Der Fachbereich Sozialversicherungen umfasst die AHV-Zweigstelle, die Durchführungsstelle für Zusatzleistungen zur AHV/IV, das Krankenversicherungsamt sowie die Abrechnungsstelle der öffentlichen Pflegebeiträge. Das Angebot richtet sich an alle Einwohnenden von Horgen – ob alt oder jung – für finanzielle, gesundheitliche sowie pflegerische Fragen rund um die Sozialversicherungen.

Wir suchen per 1. Mai 2024 oder nach Vereinbarung eine/einen

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Zusatzleistungen zur AHV/IV/ Bereich Krankheits- und Behinderungskosten und Krankenversicherungsamt 50 %

Was Sie erwartet

  • Bearbeitung von Krankheits- und Behinderungskosten
  • Verfügen von Krankenkostenvergütungen und Rückerstattungen
  • Prüfung von Zahnbehandlungskosten sowie Erteilung von Kostengutsprachen
  • Mitarbeit in verschiedenen Aufgabenbereichen des Krankenversicherungsamtes
  • telefonische und persönliche Beratung sowie Auskunftserteilung an Klientinnen und Klienten, deren Angehörigen und Aussenstellen
  • administrative Tätigkeiten sowie Post- und Schalterdienst
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachstellen, Ämtern und Institutionen
  • allgemeine schriftliche und mündliche Auskunftserteilung am Schalter über verschiedene Themengebiete der AHV an Versicherte sowie Rentnerinnen und Rentner

Was Sie auszeichnet

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung im Sozialversicherungswesen – von Vorteil im Bereich der Zusatzleistungen zur AHV/IV oder im Bereich der Krankenversicherungen
  • Freude an administrativen Arbeiten und im Umgang mit Zahlen
  • sehr gute IT-Anwenderkenntnisse (Office, von Vorteil auch Zuscalc)
  • verantwortungsvolle Arbeitsweise, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Verständnis für die Anliegen von Menschen in schwierigen Lebenssituationen
  • Interesse an sozialen Fragestellungen

Was wir bieten

  • eine vielseitige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung in einem kleinen Team
  • fortschrittliche Anstellungsbedingungen und gute Sozialleistungen auch dank eigener Pensionskasse
  • ausgezeichnete Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
  • gut gelegener Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe des Sees und des Bahnhofs

 

Konnten wir Ihr Interesse für diese Stelle wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Auskünfte in fachlicher Hinsicht erteilt Ihnen gerne Dejan Nenadovic, Fachbereichsleiter Sozialversicherungen, Telefon 044 728 42 34.

Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über unser Online-Bewerbungsportal.